Großarbeitstag

An diesem Samstag wurde ein „Großarbeitstag“ bei unserem Rüsthaus eingelegt. 18 Kameraden führten den ganzen Tag die verschiedensten Arbeiten im und am Rüsthaus durch.

So wurden die Dächer gedeckt, Aussenputzarbeiten und Dachstuhlisolierarbeiten durchgeführt, sowie neben vielen kleinen Arbeiten, Vorbereitungen und Erledigungen auch der Boden aus der bisherigen Umkleide geschremmt. Dies war für den Einbau der neuen Heizung notwendig.

Obwohl die Arbeiten zum Teil recht mühsam waren, machte sich eine positive Stimmung breit, da wir wieder selbst zum guten Gelingen beitragen konnten und unserem Ziel ein großes Stück näher gekommen waren.