"das Zeltfest 2018" - Rückblick

 

 

Auch nach der 41 Auflage unseres Zeltfestes in Köttmannsdorf dürfen wir zufrieden auf ein lustiges, unterhaltsames, fröhliches, friedliches und erfolgreiches Festwochenende zurück blicken.

 

Am Freitag ging nach dem offiziellen Bieranstich – diesmal durch den Firmeninhaber der Firma G-Bau, Gerry Glaboniat und unserem Kameraden und Bürgermeister Ing. Josef Liendl – im wahrsten Sinn des Wortes „die Post ab“. Viele sehr gut gelaunte Besucher machten diesen Abend bei der Antenne Disco wieder zu einem einmaligen Erlebnis.

 

Der Samstag, wo zur Musik der Jungen Wernberger getanzt und geschunkelt wurde, verlief ruhiger, aber nicht weniger unterhaltsamer. Und beim Frühschoppen am Sonntag kamen bei sehr gutem Wetter wieder sehr viele Besucher aus Nah und Fern um sich bei den unterhaltsamen Klängen der 3 Wilderer bei uns zu unterhalten und sich kulinarisch zu laben.

 

Eine Veranstaltung wie diese wird aber nicht durch ihre Organisation, sondern erst durch ihre Besucher und die gute Stimmung zu einem Fest. Dafür möchten wir uns sehr herzlich bei allen, die dieses Fest so gelungenem gemacht habe, sehr herzlich bedanken.

 

Natürlich möchten wir auch den Siegern des Bestkegelns gratulieren und uns bei allen Sponsoren recht herzlich für die Unterstützungen bedanken.