Gemeinschaftsübung in Viktring

 

Auf Einladung der FF Viktring-Stein-Neudorf nahmen wir gemeinsam mit der FF Maria Rain und der FF Wurdach bei einer Gemeinschaftsübung beim Stift in Viktring teil. Als Übungsannahme wurde ein beginnender Dachstuhlbrand vorgegeben.
 
Für 63 anwesenden Kameraden, die mit insgesamt 10 Einsatzfahrzeugen zur Einsatzübung anrückten, galt es den Brand von der Außenseite mittels Wasserwerfer und der Drehleiter Viktring zu löschen und die 5 eingesetzten Atemschutztrupps führten den Innenangriff und eine Personenbergung im historischen Dachstuhl durch. Die Wasserversorgung wurde mittels 3 Tragkraftspritzen aus den Schlossteichen vorgenommen.
Nach der Abschlussbesprechung lud die Kameradschaft der FF Viktring-Stein-Neudorf ins Rüsthaus zur Stärkung.