Einschulung auf die Defibrillatorsäule

 

 

 

Nachdem wir uns bei der Feuerwehr dem Retten, Löschen, Bergen und Schützen verschrieben haben, war es für uns selbstverständlich, dass wir rasch intern eine Schulung diesbezüglich vornehmen. Die allseits beliebte und sehr erfahrene Lehrbeauftragte des Roten Kreuz, Frau Elke Puaschitz führte vor Ort mit unseren Kameraden eine Erste Hilfe Auffrischung durch, bei der sie speziell auf die Handhabung dieses lebensrettenden Gerätes einging. auf den neuesten Stand bringen.


Wir möchten hier nicht auf alle sicherheitstechnischen Vorkehrungen und technischen Details eingehen, jedoch möchten wir in Erinnerung rufen, dass es sich hier um ein lebensrettendes Einsatzgerät handelt. Ein Missbrauch wird geahndet!