Wir möchten sie darauf hinweisen, dass am kommenden Samstag (07.10.2017) in der Zeit von 12.00 bis 13.00 Uhr wieder der jährliche Zivilschutzprobealarm durchgeführt wird.

Stetige Einsatzbereitschaft hat bei der Feuerwehr immer Priorität. Neben der ständigen Ausbildung durch Übungen und durch Besuch von Kursen und Seminaren müssen auch die technischen Geräte gewartet und instandgehalten werden.

Kleinlöschgeräte gehören in jedes Heim und selbstverständlich auch in gewerbliche Betrieb und öffentliche Bauten. Im Ernstfall und in der Stresssituation müssen diese auch rasch und einfach bedient werden können und selbstverständlich einwandfrei funktionieren.

Seit der Neuorganisation des Flugdienstes bei der Kärntner Feuerwehr wurden auf diesem Gebiet einige Neuerungen eingeführt. Zu diesen gehören auch die regelmäßigen Schulungen gemeinsam mit dem Österr. Bundesheer und der Flugeinsatzstelle des BMI. 

 

Friede beginnt mit einem Lächeln. Und was kann es schöneres geben, wenn man gemeinsam lächeln und lachen kann? - Jemanden, dem es nicht so gut geht, ein Lächeln schenken!