Nach dem Ankauf des neuen Löschfahrzeuges für die FF Wurdach wurde nun ein weiteres Einsatzmittel für diese angekauft. Es handelt sich dabei um ein „Waldbrandpaket“.

Am offiziellen Auftakt unserer Übungssaison im Frühjahr, der wie immer am Ostermontag stattfindet, nahmen auch in diesem Jahr mehr als 40 unserer aktiven Kameraden teil.

Heute fand eine große Übung am Gelände des Klinikums Klagenfurt statt. Unter der Federführung des Kärntner Landesfeuerwehrverbandes und der Betriebsfeuerwehr des Klinikums Klagenfurt wurde eine Dekontaminationsübung durchgeführt.

Diese Übung unter der Leitung von BI Oswald Werginz beschäftigte sich mit dem Löschen von festen Brandstoffen (bei dieser Übung bloßes Holz) mit verschiedenen Angriffsleitungen.