PKW Bergung aus Bachbett

In der Nacht vom 17. auf den 18.02.2005 kam auf der St.Margarethener Straße in Köttmannsdorf ein PKW auf eisglatter Fahrbahn ins Schleudern und stürzte in den Rekabach.

Der Lenker blieb unverletzt. Wir wurden alarmiert und stellten fest, dass keine Betriebsmittel aus dem Fahrzeug ausgetreten waren. Somit verschoben wir die Bergung des PKW auf Samstagvormittag. Mit dem angeforderten Ladekran des SRF-Ferlach konnte das Fahrzeug wieder unbeschädigt auf die Straße zurückgebracht werden.